Zurück zu Referenzen

Erdbewegungsmaschinen

Kruyswijk

Geschäftsfeld

Im Februar meldete die Kruyswijk B.V., ein auf Boden-, Wasser- und Straßenbau spezialisiertes Unternehmen mit Sitz in Diemen, Konkurs an.

Equipment highlights

Das Projekt war zwar nicht sehr umfangreich, umfasste jedoch sehr gefragte Anlagen und Geräte. Zu den gekauften Anlagen gehörten ein Raupenbagger, ein Mini-Raupenkran, eine Reihe von Nutzfahrzeugen, Anhängern und verschiedenen Arbeitsmaterialien, allesamt von renommierten Marken wie KATO, KUBOTA, KOMATSU, FESTOOL und BOSCH.

Abwicklung

Nach einem Besichtigungs- und Bieterverfahren vor Ort war PIPM der erfolgreiche Kandidat für den Erwerb aller Vermögenswerte des Unternehmens.

Ablauf

Angesichts der begrenzten Zeit, die vor Ort zur Verfügung stand, bewies das operative Team von PIPM eine bemerkenswerte Effizienz bei der Vorbereitung der Vermögenswerte. Nach Abschluss der Vorbereitungen wurde der Verkauf erfolgreich abgewickelt, und alle Vermögenswerte wurden ordnungsgemäß an die neuen Eigentümer übertragen.

Resultat

PIPM hielt sich an die Vereinbarung mit dem Kurator und gab die Immobilie umgehend zurück, wobei sichergestellt wurde, dass sie gereinigt und in gutem Zustand war. Das zufriedenstellende Ergebnis für alle Beteiligten unterstreicht das erfolgreiche Ergebnis des Konkursverkaufs und des Erwerbs der Vermögenswerte.

Kontaktieren Sie unseren Ansprechpartner

Jeroen Altink

Area Director PIPM BeNeLux