Zurück zu Referenzen

Textilmaschinen

SR Webatex

Geschäftsfeld

Die österreichische Muttergesellschaft beschloss, den Produktionsstandort in Deutschland aufgrund anderer Produktionskapazitäten in der Gruppe zu schließen, und suchte einen Käufer für die gesamte Ausrüstung, der in der Lage war, die vollständige Demontage und die Räumung des Standorts durchzuführen.

Ausstattung

Die wichtigsten Aktivposten waren eine große Anzahl von Webmaschinen verschiedener Marken, Baujahre und Arbeitsbreiten, moderne Kettmaschinen, Schlichtemaschinen und Warenschaumaschinen sowie eine größere Anzahl von Kompressoren.

Abwicklung

PIPM kaufte die gesamte Produktionsausrüstung direkt vom Eigentümer und vereinbarte eine vollständige Standorträumung.

Höhepunkt

Das Projekt wurde erfolgreich durchgeführt und die Maschinen wurden in Länder in Asien und Amerika verkauft. Die koordinierte Demontage und Verladung wurde von PIPM gesteuert und organisiert.

Resultat

Die Liegenschaft wurde in einem ordnungsgemäßen Zustand übergeben.

Kontaktieren Sie unseren Ansprechpartner

Daniel Holland

Country Manager PIPM Germany